Fleischproduktion verharmlost: AMA-Kinderbuch eingestellt

Weil es die Fleischproduktion an sich und die Schlachtung im Speziellen verharmlose, ist ein Kinderbuch der Agrarmarkt Austria (AMA) sowohl von Tierschützern als auch vom Werberat kritisiert worden. Das Projekt wurde eingestellt.

Mehr dazu in steiermark.ORF.at