Themenüberblick

Terrorzelle offenbar vernetzt

Der mutmaßliche Kopf der Terrorzelle, die die Anschläge in Barcelona geführt hat, der Imam Abdelbaki Es Satty, hat sich offenbar nach Belgien absetzen wollen. Bei der Durchsuchung des beim Bombenbauen unabsichtlich explodierten Hauses in Alcanar nahe Barcelona fanden die Ermittler Flugtickets. Die Flugscheine seien auf den bei der Explosion getöteten Imam ausgestellt gewesen, hieß es weiter. Satty war auch während der Anschläge von Brüssel 2016 in der Stadt und auch auf dem Radar der Behörden. Die Ermittler suchen nun nach Vernetzungen der Terrorzelle im Ausland.

Lesen Sie mehr …