ORF eins mit „Nationalraten“ und Onlinetools zur Wahl

Ab dem 18. September lädt ORF eins fünfmal - immer montags und freitags - zum „Nationalraten - Die politische Quiz-Talk-Show“. Hanno Settele und Lisa Gadenstätter verschaffen dabei einen neuen Überblick: Gadenstätter fungiert als Interviewerin, die Spitzenkandidaten der Parteien begrüßt, Settele als Quizmaster, der Bürgerinnen und Bürger mit Fragen zur Wahl konfrontiert.

Hanno Settele, Lisa Gadenstätter und Peter Welter

ORF/Thomas Ramstorfer

Hanno Settele, Lisa Gadenstätter, Redakteur Peter Wälter

Die fünf Quizkandidaten repräsentieren die Wählerinnen und Wähler. Sie sollen ein Querschnitt der Gesellschaft sein, ausgesucht mit Hilfe der Meinungsforschung: Jung und Alt, männlich und weiblich, Stadt und Land, Wechselwähler mit Interesse an Politik und Gesellschaft. Hauptgewinn ist eine Traumreise - Wahlkarten inklusive.

ORF 1-Infochefin Elisabeth Totzauer

ORF/Thomas Ramstorfer

ORF-eins-Infochefin Elisabeth Totzauer

Neu im Onlineangebot zur Wahl ist WAHLeins, wo Highlights der TV-Berichterstattung gesammelt und weiterführende Informationen, Hintergrundberichte und Reportagen zur Verfügung gestellt werden. Mit „Fakt oder Fake“ startet zudem Ende September eine Plattform, auf der Nutzer die Entstehung und Verbreitung von „Fake News“ erkennen und verfolgen können.

Elisabeth Gollackner

ORF/Thomas Ramstorfer

Ideengeberin Elisabeth Gollackner