Themenüberblick

Schlechtwetter könnte Staus verschlimmern

Ferienende Teil eins in Österreich: Für 475.000 Schülerinnen und Schüler in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland gehen am Wochenende die Sommerferien zu Ende. Aber auch in der Slowakei, im Norden der Niederlande und in zahlreichen deutschen Bundesländern beginnt wieder die Schule. Entsprechend eng wird es daher auf Österreichs Straßen werden. Stauschwerpunkte werden die Grenzen sowie die Süd-Nord-Verbindungen sein. Das prognostizierte Schlechtwetter könnte die Situation noch verschärfen.

Lesen Sie mehr …