Paris stellte Lockerung des Arbeitsrechts vor

Der Arbeitnehmerschutz, eine der stolzesten Errungenschaften der französischen Gewerkschaften, wird wohl noch im September deutlich gelockert. Die Regierung von Präsident Emmanuel Macron stellte nun die Details der Arbeitsmarktreform vor - und mehrere Gewerkschaften kündigten bereits Proteste an. An der Umsetzung wird das vorerst wohl nichts ändern, da Macron sich vom Parlament bereits vorab alle Vollmachten erteilen ließ.

Mehr dazu in Kündigungen werden erleichtert