Russland muss Konsulat in den USA schließen

Der diplomatische Kleinkrieg zwischen den USA und Russland über die Stärke ihrer jeweiligen Vertretungen im anderen Land geht in die nächste Runde. Die US-Regierung forderte Russland gestern auf, sein Konsulat in San Francisco und zwei weitere Büros zu schließen. Das Außenministerium reagiert mit dem Schritt auf die Anordnung Russlands, die Zahl von US-Botschaftsbediensteten auf seinem Gebiet um mehr als die Hälfte auf 455 zu reduzieren.

Mehr dazu in Streit geht in die nächste Runde