Themenüberblick

Richterspruch festigt Rechtsstaat

Die Präsidentenwahl in Kenia muss wegen Unregelmäßigkeiten und Rechtsverstößen wiederholt werden. Oppositionsführer Raila Odinga sprach von einem „wegweisenden Urteil“ und „historischen Tag“, die Annullierung stelle eine Zäsur in Afrikas Geschichte dar. Präsident Uhuru Kenyatta rief dazu auf, dem Beschluss des Gerichts Folge zu leisten - Furcht vor neuer Gewalt kursiert dennoch.

Lesen Sie mehr …