Formel 1: Hamilton löscht Schumachers Rekord

Das Qualifying für den Grand Prix von Italien ist gestern zur Geduldsprobe geworden. Dauerregen in Monza sorgte für eine mehr als zweieinhalbstündige Unterbrechung, der Neustart wurde gleich zehnmal verschoben. Als dann doch noch gefahren werden konnte, schrieb Lewis Hamilton Formel-1-Geschichte: Der Mercedes-Pilot löschte mit der 69. Poleposition den Rekord von Michael Schumacher aus.

Mehr dazu in sport.ORF.at