Übergriffe in Wiener U-Bahn: U-Haft verlängert

Das Wiener Straflandesgericht hat über den 36-jährigen Mann, der Mitte August nach sexuell motivierten Übergriffen in zwei U-Bahn-Stationen festgenommen wurde, die U-Haft um weitere vier Wochen verlängert. Das teilte eine Gerichtssprecherin gestern mit.

Mehr dazu in wien.ORF.at