Luftbilder von Wien verboten

Eine Gesetznovelle verbietet de facto Stadtbilder von Wien aus der Adlerperspektive, etwa aus dem Hubschraubern. Erlaubt sind nur noch Kameraflüge, wenn sie „nicht dem bloßen Privatinteresse einzelner Personen dienen“. Über Details entscheidet die Austro Control.

Mehr dazu in wien.ORF.at