20 Jahre Salzburger Straßenzeitung „Apropos“

Seit 1997 gehören sie zum Salzburger Stadtbild: Die rund 120 Apropos-Verkäufer und -Verkäuferinnen. Begonnen hat alles unter dem Namen Asfalter, der nach einem Rechtsstreit geändert werden musste.

Mehr dazu in salzburg.ORF.at