Österreich schickt Hanekes „Happy End“ zu Oscars

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr.

Michael Hanekes Familienporträt „Happy End“ geht 2018 für Österreich ins Rennen um den Auslandsoscar. Das entschied die vom Fachverband der Film- und Musikindustrie (FAMA) einberufene Jury aus Vertretern der Branche und der Filmschaffenden gestern Abend nach intensiver Diskussion. Insgesamt waren sechs Filmproduktionen eingereicht worden.

Mehr dazu in noe.ORF.at