Wie alles „wirklich“ war

Verschwörungstheorien haben es in sich: Sie sind so nebulös konstruiert, dass man nur schwer das Gegenteil beweisen kann. Die Doku „Die Weltherrschaft“ hat sich nun auf spannende Weise die mühsame Arbeit angetan und ist mehreren Verschwörungstheorien auf den Grund gegangen, etwa jenen über den Anschlag auf die französische Satirezeitschrift „Charlie Hebdo“. Dabei kommt nicht zuletzt auch ein prominenter Verschwörungstheoretiker zu Wort.

Lesen Sie mehr …