Themenüberblick

Stärkster gemessener Hurrikan in Karibik

Mit dem Hurrikan „Irma“ tobt derzeit der stärkste bisher über dem Atlantik gemessene Hurrikan in der Karibik. Auf den Inseln Saint-Barthelemy und Saint-Martin richtete der Sturm bereits schwere Schäden an. Sieben Menschen starben. Mit Windgeschwindigkeiten von 295 km/h und noch stärkeren einzelnen Windböen kann „Irma“ „katastrophale Schäden“ anrichten, warnte das US-Hurrikanzentrum. In Puerto Rico und auf den Bahamas wurden bereits einige Regionen evakuiert. Haiti könnte dagegen völlig unvorbereitet getroffen werden. Und auch Florida fürchtet den womöglich „schlimmsten Sturm“ bisher.

Lesen Sie mehr …