Tennis: Nadal stürmt zu drittem US-Open-Triumph

Superstar Rafael Nadal hat in der Nacht in beeindruckender Manier und zum dritten Mal nach 2010 und 2013 die US Open im Tennis für sich entschieden. Der als Nummer eins gesetzte Spanier wurde seiner Favoritenrolle im Finale vollauf gerecht und setzte sich gegen den Südafrikaner Kevin Anderson, der zu keiner einzigen Breakchance kam, problemlos in drei Sätzen durch. Mit dem zweiten Matchball fixierte Nadal nach knapp zweieinhalb Stunden seinen 16. Major-Titel und den zweiten in diesem Jahr.

Mehr dazu in sport.ORF.at