Intensivstationen-Studie: „Kein Personalmangel“

Wer am Wochenende auf eine Intensivstation gebracht wird, hat laut einer Studie der Med-Uni Graz ein höheres Sterberisiko. In einer Reaktion auf die letzte Woche veröffentlichte Studie will der ärztliche Leiter des LKH Graz
das jedoch nicht auf einen möglichen Personalmangel zurückführen.

Mehr dazu in steiermark.ORF.at