Trotz Kritik: Belgischer Orden erlaubt weiter Sterbehilfe

Der belgische Orden Broeders van Liefde (Brüder der Nächstenliebe) ändert trotz Drohungen aus dem Vatikan seinen Standpunkt zu aktiver Sterbehilfe nicht. In den unter seiner Trägerschaft stehenden Kliniken und Pflegeheimen wird für Menschen mit psychischen Leiden Sterbehilfe geleistet. Die Krankenhäuser könnten nun als Konsequenz ihren Status als katholische Einrichtungen verlieren.

Mehr dazu in religion.ORF.at