Vorarlberg: 13 Jahre Haft nach Messerstich

Ein 31-jähriger Hells-Angels-Rocker ist gestern am Landesgericht Feldkirch wegen Mordversuchs zu einer Haftstrafe von 13 Jahren verurteilt worden. Das Gericht hielt den in der Schweiz lebenden Kosovaren für schuldig, im März 2016 einen 48-jährigen Türsteher einer Diskothek in Lustenau mit einem Messer attackiert und schwer verletzt zu haben. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Mehr dazu in vorarlberg.ORF.at