Themenüberblick

Terrorwarnstufe wieder gesenkt

Die Polizei hat am Sonntag einen zweiten Verdächtigen nach dem Terroranschlag in der Londoner U-Bahn am Freitag festgenommen. Es soll sich um einen 21-Jährigen handeln, hieß es weiter. Am Vortag war bereits ein 18-Jähriger verhaftet worden. Berichtet wurde zudem von einer weiteren Wohnungsdurchsuchung. Ungeachtet vieler offener Fragen gehen die Behörden unterdessen nicht mehr von einem unmittelbar bevorstehenden weiteren Terroranschlag aus: Die Warnstufe wurde am Sonntag wieder von „kritisch“ auf „ernst“ gesenkt.

Lesen Sie mehr …