Fußball: Nullnummer im Londoner Gipfel

Der große Londoner Gipfel in der englischen Premier League hat heute ohne Sieger und Tore geendet. Titelverteidiger Chelsea musste sich gegen Arsenal in der fünften Runde der Premier League mit einem 0:0 begnügen und verlor damit etwas den Anschluss an Spitzenreiter Manchester City. In einer ausgeglichenen Partie war Arsenal dem Sieg etwas näher, was auch daran lag, dass Chelsea die Partie mit einem Mann weniger beenden musste.

Mehr dazu in sport.ORF.at