Negativzinsen: Wie Kreditnehmer Geld zurückbekommen

Zehntausende heimische Kreditnehmer bekommen Geld von ihrer Bank zurück. Seit die Geldmarktzinsen 2015 ins Negative gerutscht sind, wurden ihnen zu hohe Zinsen verrechnet. Das stellte der Oberste Gerichtshof (OGH) in mehreren Urteilen klar. Betroffen sind Kreditnehmer von variabel verzinsten Darlehen. Bis Jahresende sollten alle Rückzahlungen abgewickelt sein, so Franz Rudorfer, Geschäftsführer der Bankensparte in der Wirtschaftskammer Österreich. Help.ORF.at erklärt, wie Kunden zu ihrem Geld kommen.

Mehr dazu in help.ORF.at