Themenüberblick

Zielscheibe sind immer die anderen

Seit einigen Jahren kommen aus Frankreich Kinofilme, in denen kulturelle und ethnische Unterschiede billige Zielscheibe für Schmähs sind. Diese Filme feiern auch in Österreich sensationelle Erfolge, von „Ziemlich beste Freunde“ bis „Monsieur Claude und seine Töchter“. Oft geht das gut, manchmal jedoch bis hart an die Grenze des guten Geschmacks. Und gelegentlich weit darüber hinaus, wie etwa in „Hereinspaziert!“ von Erfolgsregisseur Philippe de Chauveron. Der Film kommt diese Woche ins Kino und muss sich den Vorwurf gefallen lassen, offen rassistisch zu sein.

Lesen Sie mehr …