ÖFB-Cup: Grödig ist gegen LASK auf Revanche aus

In der zweiten Runde des Uniqa-ÖFB-Cups kommt es zur Neuauflage des Viertelfinales 2016/17 zwischen SV Grödig und dem LASK. Der Regionalligist will sich heute für das Aus revanchieren und den Bundesligisten erfolgreich ärgern. Wie man als Underdog gegen einen vermeintlich stärkeren Gegner bestehen kann, hat Landesligist SV Wimpassing gestern gezeigt. Die Burgenländer warfen den Erste-Liga-Club Blau-Weiß Linz aus dem Bewerb.

Mehr dazu in sport.ORF.at