Strache empfiehlt Hofer als Außenminister

FPÖ-Spitzenkandidat Heinz-Christian Strache hat seinen Vize Norbert Hofer als nächsten Außenminister empfohlen. Hofer sei ein diplomatischer Mensch mit großer Verantwortung, so Strache gestern in der Ö1-Reihe „Im Journal zu Gast - Extra“. Für sich selbst strebe er im Falle einer Regierungsbeteiligung die Bereiche Innere Sicherheit und Sozialpolitik an.

Als Bedingung für eine Koalition nannte der FPÖ-Chef mehr direkte Demokratie. So soll etwa ab 100.000 Unterschriften eine Volksabstimmung erzwungen werden können. Das Ziel dabei: mehr Durchsetzungsgewalt für die Bevölkerung. Er denke dabei unter anderem an eine Abstimmung über das EU-Kanada-Handelsabkommen CETA.

Audio dazu in oe1.ORF.at