Themenüberblick

Experimentelle Ideen gegen Bedrohung

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) setzt zunehmend auch auf technologischen Fortschritt: Seit mehr als zwei Jahren werden Drohnen eingesetzt, die vor allem in den vergangenen Monaten nicht nur zur reinen Überwachung, sondern auch als Waffe verwendet werden. Die USA sehen sich mit einer schwer berechenbaren Gefahr konfrontiert. Im Kampf gegen die IS-Drohnen wird im Pentagon mit Lasern und Netzen experimentiert - Experten sehen damit das eigentliche Problem jedoch nicht gelöst.

Lesen Sie mehr …