Themenüberblick

SPÖ unter Druck

„Das ist ein bisschen ‚House of Cards‘ für Arme“, hat SPÖ-Chef Christian Kern bei seiner Antrittspressekonferenz im Mai 2016 zu Gerüchten gesagt, er habe lange daran gearbeitet, an die Spitze der Sozialdemokraten zu kommen. Nun sieht sich der Kanzler mitten in einer Affäre, die der US-Politserie wohl alle Ehre machen würde. Das Dirty Campaigning mit Facebook-Seiten unter Federführung des mittlerweile gefeuerten Beraters Tal Silberstein wirft viele Fragen auf: Wer gab den Auftrag dazu? Wer finanzierte das? Wie viel wusste man in der SPÖ? Offen ist zudem, wieso die Seiten nach der Trennung von Silberstein weitergeführt wurden - und wie die Machenschaften an die Öffentlichkeit kamen.

Lesen Sie mehr …