Bienengift in Honigproben gefunden

Forscher haben in Honigproben weltweit Rückstände von Neonicotinoiden gefunden. Zwar überschreiten die Spuren der Insektengifte nicht die EU-Grenzwerte und sind deshalb für den Menschen nicht gefährlich, wohl aber für Bienen.

Mehr dazu in science.ORF.at