ORF-TV-Duell Kern vs. Kurz mit harten Bandagen

Beim letzten ORF-TV-Duell sind heute Abend Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) und Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) zusammengetroffen. Dabei schenkten die beiden Parteichefs einander nichts. Beide stellten den Anspruch, die nächste Regierung anführen zu wollen. Beide kritisierten heftig die Konzepte des anderen.

Einigkeit herrschte zwischen den Chefs der Regierungsparteien bei kaum einem Thema: Von Entlastung bis zu Migration setzte man auf sehr unterschiedliche Lösungen. Während Kern Kurz vorwarf, die Großkonzerne zu vertreten, konterte Kurz mit seinem Modell für die Entlastung von Familien und Klein- und Mittelverdienern. Ob eine Koalition zwischen SPÖ und ÖVP nach der Nationalratswahl wieder möglich sei, darauf antworteten beide ausweichend.