Bundesliga: Rapid nähert sich Spitze an

Rapid Wien hat sich gestern weiter an die Spitze der tipico-Bundesliga herangepirscht. Die Hütteldorfer feierten in der elften Runde einen knappen Sieg über Schlusslicht St. Pölten und verkürzten mit dem dritten Erfolg en suite den Rückstand auf das Führungsduo. Admira Wacker verpasste es hingegen, mehr Boden gutzumachen. Die Südstädter gaben in Altach einen Zweitorevorsprung noch aus der Hand.

Mehr dazu in sport.ORF.at