Regierung Kern mit Fortführung der Geschäfte beauftragt

Den Usancen nach Nationalratswahlen entsprechend hat die Regierung heute Vormittag ihren Rücktritt beschlossen. Nach der kurzen Ministerratssitzung marschierten die Minister mit Kanzler Christian Kern (SPÖ) an der Spitze über den Ballhausplatz zum Bundespräsidenten.

In der Präsidentschaftskanzlei bot die Regierung Alexander Van der Bellen ihre Demissionierung an. Das Staatsoberhaupt entband das Kabinett Kern formell von seinen Aufgaben - und betraute es zugleich mit der Fortführung der Geschäfte.