Themenüberblick

Innenminister als Muss

Drei Tage nach der Nationalratswahl und einen Tag nach ihrem Bundesparteivorstand ist die FPÖ-Spitze am Mittwoch vor die Medien getreten. Ziel sei es, „in einer Regierung unsere freiheitlichen Inhalte durchzusetzen“, sagte FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache. Zu den dafür „nötigen Ressorts“ blieb der FPÖ-Chef vage. Nur zu einer Aussage ließ sich Strache hinreißen: Der Innenministerposten sei Koalitionsbedingung.

Lesen Sie mehr …