Ein Sinnspruch zur FPÖ-Frage

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat mit Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) am Mittwochvormittag den Chef der bei der Nationalratswahl auf den zweiten Platz gereihten Sozialdemokraten zu einem Gespräch empfangen. Über Inhalte des Gesprächs und auch zum weiteren taktischen Vorgehen der SPÖ herrschte indes Schweigen. Kern äußerte sich allerdings zu möglichen Koalitionsverhandlungen mit der FPÖ und sieht die SPÖ geschlossen hinter sich: „Wir überqueren den Fluss, wenn wir zum Ufer kommen.“

Lesen Sie mehr …