Themenüberblick

Zuerst Gespräche mit allen Parteien

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat ÖVP-Chef Sebastian Kurz am Freitagvormittag in der Hofburg offiziell den Auftrag zur Regierungsbildung erteilt. Kurz will nun mit allen anderen Parteien Gespräche führen, dem sollen dann konkrete Koalitionsgespräche folgen. Kurz äußerte sich bisher nicht zu Präferenzen. Rein rechnerisch ist eine Koalition mit der zweitgereihten SPÖ genauso möglich wie mit der drittstärksten FPÖ.

Lesen Sie mehr …