Verletzte bei Messerattacken in München

In München hat ein Angreifer heute nach Polizeiangaben vier Menschen mit einem Messer verletzt. Der Täter sei auf der Flucht, teilte die deutsche Polizei auf Twitter mit.

Nach ersten Erkenntnissen stach der Mann an vier Tatorten zu. Sie rief dazu auf, die Gegend rund um den Rosenheimer Platz zu meiden. Anrainer sollten in ihren Häusern bleiben. „Wir fahnden mit allen verfügbaren Polizeikräften nach dem Täter.“ Die Hintergründe der Tat seien noch unklar.