Themenüberblick

Kurz: „Sehr gutes Gespräch“

ÖVP-Chef Sebastian Kurz hat am Samstagnachmittag den Chef der FPÖ, Heinz-Christian Strache, zu einem Sondierungsgespräch getroffen. Beide sprachen von einem sehr guten Gespräch und streuten sich gegenseitig Rosen. Beide wollten aber dem möglichen nächsten Schritt von Koalitionsverhandlungen nicht vorgreifen. Strache ist „guter Dinge“, dass man zu weiteren Gesprächen eingeladen wird. Es würden aber sicher „keine leichten Gespräche“. Strache verspätete sich bei dem Termin, laut Mitarbeitern steckte er im Stau. Sonntag wird Kurz die erste Runde der Gespräche mit SPÖ-Chef Christian Kern beenden.

Lesen Sie mehr …