Gerüchte über kranken Benedikt XVI. zurückgewiesen

Der Präfekt des Päpstlichen Hauses, Georg Gänswein, hat heute Gerüchte über den angeblich schlechten Gesundheitszustand des früheren Papstes Benedikt XVI. als Falschmeldungen bezeichnet. In den vergangenen Wochen kursierten in Sozialen Netzwerken Nachrichten, Gänswein habe zum besonderen Gebet für Benedikt XVI. aufgerufen.

Mehr dazu in religion.ORF.at