Vierköpfige Familie aus alpiner Notlage gerettet

Bei einer Wanderung im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag in der Steiermark ist am Donnerstag eine vierköpfige Familie in Bergnot geraten. Die Burgenländer konnten in steilem Gelände weder vor noch zurück und mussten aufwendig geborgen werden.

Mehr dazu in steiermark.ORF.at