Wahl schon am 21. Dezember

Die Eskalation der Katalonien-Krise geht weiter: Die spanische Regierung hat am Freitagabend die Absetzung der katalanischen Regionalregierung in Barcelona beschlossen. Das gab der Ministerpräsident Mariano Rajoy bekannt. Auch das Regionalparlament wurde aufgelöst und eine Neuwahl für 21. Dezember angesetzt. Zuvor hatte der Senat in Madrid auf Grundlage des Verfassungsartikels 155 grünes Licht für die Entmachtung der Regionalregierung gegeben - nachdem das katalanische Parlament mehrheitlich für einen Prozess zur Gründung eines unabhängigen Staates gestimmt hatte.

Lesen Sie mehr …