Themenüberblick

Trump fordert Todesstrafe

Kaum 24 Stunden nach der Attacke von New York hat die Staatsanwaltschaft bereits einen Strafantrag gegen den Täter gestellt. Laut dem Staatsanwalt habe der 29-Jährige bereits gestanden, den tödlichen Anschlag mit einem Klein-Lkw seit zwei Monaten geplant zu haben. Der aus Usbekistan stammende Sayfullo Saipov wird wegen Unterstützung einer Terrororganisation sowie tödlicher Gewalt und Zerstörung angeklagt. Im Falle einer Verurteilung könnte ihm die Todesstrafe drohen, die US-Präsident Donald Trump bereits über Twitter forderte. Doch das letzte Wort, ob er nicht doch vor ein Militärtribunal gestellt wird, scheint in Washington noch nicht gesprochen.

Lesen Sie mehr …