Themenüberblick

Rätseln über Zeitpunkt der Vorwürfe

Der Rücktritt von Peter Pilz nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung sorgt weiter für hitzige Debatten. Mitstreiter und Unterstützer verteidigen den Listengründer: Seine Reaktion sei vorbildhaft gewesen, meinte etwa die Listenzehnte Maria Stern. Andere wittern eine politische Verschwörung und fragen sich, warum die Vorwürfe gerade jetzt ans Tageslicht kommen - und wer hinter der Veröffentlichung stehen könnte. Doch auch die Kritik an Pilz hält weiter an: Er habe sich als Opfer dargestellt, heißt es etwa.

Lesen Sie mehr …