Fußball: Kölner Krise findet kein Ende

Der 1. FC Köln bleibt weiter fest am Tabellenende der deutschen Bundesliga einzementiert. Dem Team von Trainer Peter Stöger gelang auch heute in der elften Runde zu Hause gegen TSG Hoffenheim kein Befreiungsschlag. Bereits nach zehn Minuten fanden sich die Kölner im Duell der Europa-League-Starter auf der Verliererstraße wieder.

Mehr dazu in sport.ORF.at