Fußball: Stöger trotz Krise „unantastbar“

Der 1. FC Köln steckt in der deutschen Bundesliga nach elf Runden noch immer tief in der Krise. Auch das zwischenzeitliche Hoch im Europacup konnte die Misere in der Liga nicht beenden. Trotzdem steht Trainer Peter Stöger bei den Kölnern weiterhin nicht zur Diskussion. „Ich fühle keine Stimmung gegen mich“, so der Wiener. Für das deutsche Fachmagazin „kicker“ scheint Stöger überhaupt „sakrosankt und unantastbar“ zu sein.

Mehr dazu in sport.ORF.at