Wiener Linien erhöhen Ticketpreise

Die Wiener Linien erhöhen mit 1. Jänner 2018 die Tarife. Ab Jänner werden die Fahrscheine im Schnitt um 3,7 Prozent angehoben. Die Jahreskarte wird weiterhin 365 Euro kosten. Der Ticketverkauf in Bussen wird eingestellt.

Mehr dazu in wien.ORF.at