Heftige Kritik an Kunstschnee-Studie

Kunstschnee gilt nicht gerade als Musterbeispiel für Klimaschutz. Umso überraschender war eine Studie steirischer Forscher, die eine positive Wirkung auf das Klima nachgewiesen haben will. Innsbrucker Forscher rechneten nun nach – und entdeckten große Lücken. Die Steirer sagen, sie hätten diese bereits geschlossen, und bleiben bei ihrer ursprünglichen Aussage.

Mehr dazu in science.ORF.at