Schau im Lentos Museum

Mit ihren Aktionen, Filmen und Installationen hat die feministische Medienkünstlerin Valie Export ab 1968 die Gemüter erregt. Nun hat in der Linzer Tabakfabrik das Valie Export Center eröffnet, in dem ihr 2015 erworbener Vorlass erforscht wird. Das Lentos Museum zeigt in einer parallelen Schau einen Auszug aus dem reichen Archiv der 1940 geborenen Oberösterreicherin. Anhand von Fotos, Briefen, Ideenskizzen und Drehbüchern wird deutlich, dass Valie Export stets mehr Konzeptualistin als Provokateurin war - trotz „Genitalpanik“ und trotz „Weibel an der Leine“.

Lesen Sie mehr …