Themenüberblick

Mieke Bal zur Mode der Politbewegungen

„Bewegungen“ sind der letzte Schrei in der politischen Debatte - und egal ob rechts, links oder fern aller Politausrichtungen wirken sie als die legitime Antwort auf die Krise von Parteienstaat und Demokratie. Die renommierte niederländische Kulturforscherin Mieke Bal hält Bewegungen für eine wichtige Antwort auf verknöcherte Parteienpolitik. Aber, so ihre Warnung: Bewegungen müssten nachhaltig deutlich machen, wofür sie stünden. Und in einen langfristigen Dialog mit der Bevölkerung treten. Neue Ideen kämen nur aus dem direkten Bürgerkontakt. Zugleich warnt sie vor getarnten Bewegungen und Worthülsen wie „direkte Demokratie“.

Lesen Sie mehr …