Themenüberblick

Berüchtigter Pate der Cosa Nostra

Der einst berüchtigte „Boss der Bosse“ der sizilianischen Mafia, der Cosa Nostra, ist tot. Toto Riina starb am Freitag - einen Tag nach seinem 87. Geburtstag - im Krankentrakt des Hochsicherheitsgefängnisses von Parma. „Die Bestie“, wie Medien Riina nannten, terrorisierte Italien jahrzehntelang. Er soll hinter mehr als 150 Mafia-Morden stecken - darunter an den Mafia-Jägern Giovanni Falcone und Paolo Borsellino.

Lesen Sie mehr …