Themenüberblick

Moskau vor Abzug seiner Truppen

Nach sechs Jahren des blutigen Bürgerkriegs in Syrien, der unbeschreibliches Leid ausgelöst hat, soll Ende des Monats in Genf ein neuer Versuch starten, eine Beilegung des Konflikts zu vermitteln. Vor der bereits achten Runde ist Machthaber Baschar al-Assad, gegen dessen Gewaltherrschaft der Aufstand gerichtet ist, so stark wie lange nicht. Assads Alliierte Russland und Iran haben am Dienstag eine Wende im Bürgerkrieg erklärt. Sie sind sich ihres Erfolges so sicher, dass Moskau seinen Militäreinsatz demnächst beenden will.

Lesen Sie mehr …