Champions League: Leipzig kämpft um Aufstiegschance

Für Debütant RB Leipzig steht heute in der UEFA Champions League die erste echte Reifeprüfung auf dem Programm. Mit einem Sieg bei Schlusslicht AC Monaco wäre die Auswahl von Coach Ralph Hasenhüttl wieder im Aufstiegsrennen dabei, bei einer Niederlage sogar das Minimalziel Europa League in Gefahr.

„Wir fahren mit viel Selbstvertrauen da hin und spielen volle Pulle auf Sieg“, betonte Kapitän Willi Orban. Auf Rechenspiele lassen sie sich aber nicht ein.

Mehr dazu in sport.ORF.at