Themenüberblick

Überläufer bei Flucht angeschossen

Ein vom UNO-Kommando auf der koreanischen Halbinsel (UNC) veröffentlichtes Video sorgt für neuen Zündstoff in der Nordkorea-Krise. Die am Mittwoch veröffentlichten Bilder zeigen einen flüchtenden nordkoreanischen Soldaten, der bis über die militärische Demarkationslinie verfolgt und angeschossen wird. Das könnte nicht nur einen Bruch des seit den 1950ern bestehenden Waffenstillstandsabkommens zwischen Süd- und Nordkorea darstellen, sondern zeigt auch die brutale Verfolgung von Überläufern. Das UNC berät jetzt über weitere Maßnahmen. Nur kurz zuvor verhängten die USA neue Sanktionen gegen Nordkorea.

Lesen Sie mehr …